CARMEN

GEORGES BIZET

Mehr Erleben
DER TRAUMGÖRGE

DER TRAUMGÖRGE

ALEXANDER ZEMLINSKY

Mehr Erleben

DIE BANDITEN

JACQUES OFFENBACH

Mehr Erleben

DIE ZAUBERFLÖTE

WOLFGANG AMADEUS MOZART

Mehr Erleben
DIE ORCHESTERWARTE: MEISTER DER LOGISTIK

DIE ORCHESTERWARTE: MEISTER DER LOGISTIK

In der Oper arbeiten die Orchesterwarte wie unsichtbare Helden im Hintergrund, um den reibungslosen Ablauf der Aufführungen zu gewährleisten. Von der Logistik im Orchestergraben bis zur Koordination mit anderen Abteilungen und dem Orchester übernehmen sie entscheidende Aufgaben. Dieser Artikel wirft einen Blick hinter die Kulissen, zeigt die Vielseitigkeit ihrer Arbeit und unterstreicht ihre wichtige Rolle für den Erfolg des Opernhauses.

Jetzt weiterlesen
DIE ORCHESTERWARTE: MEISTER DER LOGISTIK

DIE ORCHESTERWARTE: MEISTER DER LOGISTIK

In der Oper arbeiten die Orchesterwarte wie unsichtbare Helden im Hintergrund, um den reibungslosen Ablauf der Aufführungen zu gewährleisten. Von der Logistik im Orchestergraben bis zur Koordination mit anderen Abteilungen und dem Orchester übernehmen sie entscheidende Aufgaben. Dieser Artikel wirft einen Blick hinter die Kulissen, zeigt die Vielseitigkeit ihrer Arbeit und unterstreicht ihre wichtige Rolle für den Erfolg des Opernhauses.

Jetzt weiterlesen
NEWSLETTER ABONNIEREN
NEWSLETTER ABONNIEREN
NEWSLETTER ABONNIEREN
NEWSLETTER ABONNIEREN
NEWSLETTER ABONNIEREN
NEWSLETTER ABONNIEREN
NEWSLETTER ABONNIEREN
NEWSLETTER ABONNIEREN
Opern-Abo
Opern-Abo
Opern-Abo
Opern-Abo
Opern-Abo
Opern-Abo
Opern-Abo
Opern-Abo
Opern-Abo
Opern-Abo
MARTHA

27.10.2023

MARTHA

Martha ist beides: komisch und romantisch. Es geht um heutige Themen; im Untertitel trägt das Werk die Bezeichnung »Der Markt von Richmond«, und dieser ist nichts anderes als ein Heiratsmarkt. Mit viel Witz und großen Emotionen entfaltet sich die Liebesgeschichte zwischen Lady Harriet Durham, Edelfräulein der Queen, und dem Landwirt Lyonel. Martha läuft vom 11. November – 22. Dezember 2023.

Jetzt weiterlesen
AUF LOS GEHT’S LOS

25.10.2023

AUF LOS GEHT’S LOS

Generalmusikdirektor Thomas Guggeis ist in Frankfurt angekommen – und hat seine erste Premiere erwartungsgemäß mit Bravour gemeistert! Zu seinem Antritt haben wir ein Videoportrait vorbereitet, in dem wir Ihnen den Menschen am Dirigentenpult einmal persönlich vorstellen und Einblicke in seinen Arbeitsalltag geben. Lesen Sie außerdem das gemeinsame Interview mit Intendant Bernd Loebe zum Spielzeitbeginn 2023/24.

Jetzt weiterlesen
DON CARLO

04.10.2023

DON CARLO

In stimmungsvollen Bildern setzte das Regieteam um David McVicar Verdis Don Carlo in der fünfaktigen Fassung an der Oper Frankfurt in Szene. Die historischen Kostüme spiegeln den eingeschränkten Bewegungsradius der Figuren, ihr Korsett aus Etikette und Pflichtbewusstsein, den Kern ihrer Konflikte. Don Carlo erleben Sie bei uns vom 7. Oktober – 4. November 2023.

Jetzt weiterlesen
REGISSEUR TILMANN KÖHLER ZU »LE VIN HERBÉ«

29.06.2023

REGISSEUR TILMANN KÖHLER ZU »LE VIN HERBÉ«

In der Spielzeit 2020/21 sollte die Premiere von Frank Martins Version der Tristan-Sage stattfinden. Doch kurz vor der Premiere von Le vin herbé musste die Oper Frankfurt die Türen coronabedingt schließen. Nun kommt es im Juli 2023 doch endlich zur Frankfurter szenischen Erstaufführung. Im Gespräch mit Dramaturg Zsolt Horpácsy erzählt Regisseur Tilmann Köhler unter anderem, was ihn an diesem weltlichen Oratorium gereizt hat und welche besondere Stellung der Chor einnimmt.

Jetzt weiterlesen
3 FRAGEN AN YI-CHEN LIN

19.04.2023

3 FRAGEN AN YI-CHEN LIN

Kurt Weills Der Zar lässt sich fotografieren und Carl Orffs Die Kluge – ein besonderer Doppelabend, der zwei Werke mit viel Humor und Tiefgang sowie einem je eigenen musikalischen Duktus miteinander verbindet. Bei der Premiere am Ostersonntag gab die in Taiwan geborene und in Wien aufgewachsene Dirigentin Yi-Chen Lin ihr Debüt am Pult des Frankfurter Opern- und Museumsorchesters. Wir haben ihr vor der Premiere am 9. April drei Fragen gestellt.

Jetzt weiterlesen
BRITTENS KIRCHENPARABELN IM BOCKENHEIMER DEPOT

06.04.2023

BRITTENS KIRCHENPARABELN IM BOCKENHEIMER DEPOT

Bereits einige Britten-Opern fanden ihren Weg ins Bockenheimer Depot, darunter Paul Bunyan und A Midsummer Night’s Dream. Warum ausgerechnet Brittens Kirchenparabeln The Prodigal Son / The Burning Fiery Furnace so gut zum diesem außergewöhnlichen Spielort passen und was das mit der Neuausrichtung des Bühnenbilds zu tun hat, verraten Ihnen Bühnenbildner Bernhard Siegl und Regisseur Manuel Schmitt in diesem Artikel.

Jetzt weiterlesen
JUNGE TALENTE IM FOKUS

JUNGE TALENTE IM FOKUS

Wie gelingt der Einstieg in eine Gesangskarriere auf den großen Bühnen der Welt und wie schafft man den Sprung in ein renommiertes Orchester wie das Frankfurter Opern- und Museumsorchester? In den ersten beiden Folgen der Videoserie »Young Artists at Oper Frankfurt« dreht sich alles um die Paul-Hindemith-Orchesterakademie.

Jetzt weiterlesen
PROBENTAGEBUCH: »LA FORZA DEL DESTINO« MIT NINA BRAZIER

PROBENTAGEBUCH: »LA FORZA DEL DESTINO« MIT NINA BRAZIER

Nina Brazier ist gebürtige Waliserin und seit August 2018 Regieassistentin an der Oper Frankfurt. Neben ihrer Arbeit als Regieassistentin ist sie erfolgreiche Podcasterin und Mutter eines kleinen Sohns. In ihrem Probentagebuch schildert sie ihren intensiven Arbeitsalltag und gewährt spannende Einblicke in den Wiederaufnahmeprozess von Verdis La forza del destino.

Jetzt weiterlesen
JAMIE BARTON ÜBER IHREN EINSATZ FÜR MEHR DIVERSITÄT IM OPERNBETRIEB

18.01.2021

JAMIE BARTON ÜBER IHREN EINSATZ FÜR MEHR DIVERSITÄT IM OPERNBETRIEB

Jamie Barton, eine Mezzosopranistin mit besonderer Strahlkraft, kommt am 30. November 2021 für einen Liederabend nach Frankfurt. Die Stimmgewalt der Sängerin fasziniert nicht nur auf den Bühnen der internationalen Opernhäuser. Auch in den sozialen Medien zählt sie zu einer der lautesten Stimmen für LGBTQ+-Rechte, Body Positivity und Feminismus in der Opernbranche.

Jetzt weiterlesen